LEISTUNGSSTARK | KOMPETENT

Autolackierung

Top Qualität zum günstigen Preis! 

Die Lackierung eines Fahrzeugs hat in der Regel hauptsächlich die Aufgabe, das Fahrzeugblech vor Korrosion zu schützen und dem Fahrzeug das gewisse etwas in der Außenoptik zu verleihen. 

Lack baut auf einen flüssigen oder pulverförmigen Beschichtungsstoff auf, der dünn auf die Blechteile aufgetragen wird und sich dann zu einem durchgehenden und festen Lackfilm verdichtet. Dies geschieht z. B. durch das Verdampfen von Lösungsmitteln im Lack.

Wir sind Ihr Ansprechpartner in folgenden Berreichen der Lackierung: 

Unser Angebot umfasst die verschiedensten Anwendungen im Kraftfahrzeugbereich- von der kompletten Neulackierung zu Unfall- und Schadenslackierung.
Gerne stehen wir Ihnen bei individuellen Gestaltungswünschen zur Seite und beraten Sie in farblichen Fragen. Ob Uni-Lacke, Perlcolor- oder FlipFlop-Lacke – wir erfüllen jeden Farbwunsch. Modernste Technik kommt bei uns zum Einsatz. Um Ihnen höchste Qualität und Farbtreue zu garantieren werden unsere Farben in unserer computergesteuerten Mischanlage hergestellt. Auch Alter, Verschleißerscheinungen und andere Details werden berücksichtigt. Durch die Verwendung von Wasserbasislacken reduzieren wir unseren Lösemittelaufwand auf das technische Minimum und schonen somit die Umwelt.

Rund um das Lackieren bei Auto Selek GmbH

Die ursprüngliche Lackierungsmethoden waren sehr zeitaufwendig. Es wurden in langwierigen Schritten flüssige Lacke in mehreren Teilschritten und über mehrere Tage hinweg aufgetragen. Mit uns als Partner garantieren wir Ihnen die modernsten Methoden und neusten Techniken zu einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis. 

Spritzen

Beim Spritzen werden die Lacke mittels einer speziellen Spritzpistole mit Druckluft aufgetragen. Bei dieser Art der Auto Lackierung wird mit Druck der Lack durch eine Düse gepresst. Es entsteht ein feiner Farbnebel, der sich gleichmäßig auf die Oberfläche niederschlägt.

Tauchen

Das Tauchen wird hauptsächlich in der Serienfertigung zum Grundieren von Autoteilen genutzt. Hierbei werden die Teile in einer mit Grundierungslack gefüllten Wanne getaucht. Um bei der Auto Lackierung Lacksümpfe zu verhindern, werden die Teile in Hängelage getrocknet oder es werden Ablaufbohrungen in die zu lackierenden Teile gebohrt.

Elektrostatische Spritzverfahren

Das elektrostatische Spritzverfahren wird in der Serienfertigung als Lackierung angewendet. An der zu lackierenden Karosserie wird ein Pluspol und an der Farbspritzdüse ein Minuspol einer Gleichspannungsquelle angelegt, wobei die Spannungen bis zu 200 000 V betragen können. Bei dieser Art von Lackierung wird der negativ aufgeladene Lacknebel von der positiv geladenen Karosserie angezogen. Dadurch wird der Farbverlust verringert, welcher beim herkömmlichen Lackieren entsteht. Die Auto Lackierung läuft meist vollautomatisch innerhalb und außerhalb der Karosserie. Dadurch werden auch alle schlecht zugänglichen Stellen erreicht.

Was kostet eine Lackierung?

Kostenfaktoren sind z. B. 

  • Materialkosten
    • Wie viel Lack wird benötigt?
    • Wie viele Schichten werden benötigt?
    • Wie viel Abklebe- und Grundierungsmaterial wird benötigt?
  • Arbeitsaufwand
    • Muss der Autolack abgeschliffen werden?
    • Menge der Grundierung?
    • Sind Innenteile betroffen?
    • Wie zeitaufwendig sind Montage und Demontage?

Weitere Kostenfaktoren sind z. B. 

  • Art der Lackierung wie Komplett- oder Teillackierung?
  • Fahrzeugzustand, muss gespachtelt werden oder müssen Teile ausgetauscht werden?
  • Aufwendigkeit bei z. B. Flip-Flop Lack?
  • u.v.m.